Beihilfe

Hier finden Sie Informationen zur Erstattung von Beihilfestellen. Wichtig zu wissen ist, dass eine Zahnarztrechnungen über Leistungen der GOZ nicht unbedingt voll von der Behilfestelle erstattet werden. Ursache dafür beihilferechtliche Bestimmungen. Näheres hierzu finden Sie in diesem PDF.

 

Erstattung PKV (Professionelle Zahnreinigung)

Einige private Krankenversicherungen lehnen das Erstatten der Kosten für die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ab, da es sich hierbei um reine Prophylaxemaßnahmen handelt, die ggf. nicht Bestandteil des Versicherungsschutzes sind. Wenn Ihre Versicherung die Kosten der PZR nicht übernehmen will, empfehlen wir Ihnen, Widerspruch einzulegen und ggf. diese Patienteninformation beizufügen.

 

Zahnärztliche Rechnung und ihre Erstattung

Die seit dem 1. Januar 2012 in Kraft getretene Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ), regelt die Rechtsgrundlage für die Honorargestaltung Ihrer Behandlung. Wie auch bei der vorgehenden
Gebührenordnung zeigt sich, dass sowohl bei der Kostenerstattung durch Private Krankenversicherungen als auch bei der Erstattung durch Beihilfestellen sehr häufig Schwierigkeiten eintreten. Die Gründe hierfür liegen in der meist unbekannten Verschiedenheit der beiden im Rahmen der Privatbehandlung zu berücksichtigenden und streng voneinander zu trennenden Rechtsbeziehungen, über die wir Sie mit einem Merkblatt näher informieren wollen. Das Merkblatt finden Sie hier.

 
 

Zahnärztekammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Universitätsallee 25, 28359 Bremen | Telefon: 0421 33303-0 | Telefax: 0421 33303-23 | info@zaek-hb.de