"Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften"

 

Die „Passgenaue Besetzung“ ist, kurz gesagt, ein Konzept für die Vermittlung von Bewerberinnen und Bewerbern an Ausbildungspraxen. Ziel ist es, Auszubildende so passend wie möglich an entsprechende Zahnarztpraxen zu vermitteln. Hierdurch vermeiden wir auf der einen Seite Fehlbesetzungen und Ausbildungsabbrüche, auf der anderen Seite sichern wir langfristig den Fachkräftebedarf.

 

Für Praxen: Kerstin Kück unterstützt Sie gerne auf der Suche nach dem/der passenden Auszubildenden zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten. Teilen Sie uns Ihre freien Ausbildungsstellen mit und senden Sie uns das Formular Anforderungsprofil für eine/n Auszubildende/n zu. Kerstin Kück übernimmt für Sie die Suche nach Bewerberinnen und Bewerbern, führt eine Vorauswahl interessierter Jugendlicher in der Zahnärztekammer durch und unterbreitet Ihnen Bewerbervorschläge für Ihre Praxis.

Im Rahmen der "Passgenauern Besetzung" unterstützen wir interessierte Praxen auch bei der Integration von Auszubildenden aus dem europäischen Ausland, beraten beim Aufbau einer Willkommenskultur und stehen in Konfliktfällen als Ansprechpartner zur Verfügung. Erste Tipps für die Umsetzung einer "Willkommenskultur" können Sie unter folgenden Links abrufen:

Willkommenskultur in Unternehmen_Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Willkommenskultur in Unternehmen_BDA

Für Schüler/innen: Sprechen Sie Kerstin Kück an - sie informiert Sie gerne über den Beruf des/der Zahnmedizinischen Fachangestellten und hilft Ihnen bei der Suche nach einer passenden Ausbildungspraxis. Wir nehmen Sie in unseren Bewerberpool auf, überarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Bewerbungsunterlagen, informieren über freie Ausbildungsplätze und leiten die Bewerbung an Ausbildungspraxen weiter.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

 

Kerstin KückKerstin Kück

Telefon: 0421 33303-65
Telefax: 0421 33303-23
k.kueck@zaek-hb.de

 

 

Das Programm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

         

          

        

 

 

 
 

Zahnärztekammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Universitätsallee 25, 28359 Bremen | Telefon: 0421 33303-0 | Telefax: 0421 33303-23 | info@zaek-hb.de