Unterweisen nicht vergessen

Pflicht zur Mitarbeiterunterweisung

Vom einstmaligen „Belehren“ zum „Unterweisen“: Sinn und Zweck: den Mitarbeitern ermöglichen, sich sicherheits- und gesundheitsgerecht zu verhalten. Eine ZFA fängt neu bei Ihnen an? Ein Arbeitsablauf in der Praxis verändert sich? Oder Sie verwenden einen neuen Steri ?  Alles Anlässe, um Unterweisungen durchzuführen.

Grundsätzlich gilt: Mitarbeiterunterweisung mindestens einmal im Jahr!

Checkliste über verpflichtende Unterweisungen mit den entsprechenden Dokumentationsvorlagen: Download (PDF) .

Ihre Ansprechpartnerin

 

Renate FriedrichRenate Friedrich

Telefon: 0421 33303-88
Telefax: 0421 33303-23
r.friedrich@zaek-hb.de

 
 

Zahnärztekammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Universitätsallee 25, 28359 Bremen | Telefon: 0421 33303-0 | Telefax: 0421 33303-23 | info@zaek-hb.de