Zahnärztliche Hilfsprojekte

Die Bremer Zahnärzte Johann-Heinrich Albers und Dr. Dr. Lür Köper engagieren sich seit Jahren für Hilfsprojekte in Afrika und zwar bei der Norddeutschen Mission und  MercyShips.

Der Bremer Zahnarzt Dr. Ulrich Reiter hat zusammen mit Malteser International eine Prophylaxe-Initiative in Thailand gestartet.

Die Bremer Kaufleute Andreas und Dörte Bölts bitten um Ihre zahnärztliche Unterstützung zur Behandlung in einem indischen Waisenhaus.isa-childrens-home

Die Bremer Zahnärztin Dr. Dorothea Brandenburg engagiert sich für zahnmedizinisch humanitäre Einsätze in Drittweltländern mit dem Verein dentists and friends.

Der Bremer Mediziner Dr. Klaus Eckert gründete 2011 den Verein Brepal und baut in abgelegenen Regionen Nepals medizinische Hilfsposten auf.

Die Vorsitzende Nina Sickenberger bietet zahnmedizinische Grundversorgung auf Madagaskar und Malawi mit dem Verein "Planet Action - helfende Hände e.V." an

Zahlreiche weitere deutsche Zahnärzte leisten Großartiges in der ganzen Welt. Es gibt bundesweit viele Hilfprojekte, wie unter anderem auch die Arzt- und Zahnarzthilfe Kenya. Weitere zahnärztliche Hilfsprojekte finden Sie auf der Seite der Bundeszahnärztekammer.

Helfen kann jeder - und jede Spende hilft!

 
 

Zahnärztekammer Bremen, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Universitätsallee 25, 28359 Bremen | Telefon: 0421 33303-0 | Telefax: 0421 33303-23 | info@zaek-hb.de